Hotline: +43 1 208 45 45Reservierung

Blog

Sightseeing mit einer Limousine in Wien

Posted in: Blog- Limousine mieten Wien

Wien gilt als eine der schönsten Hauptstädte Europas, die immer eine Reise wert ist und in Sachsen Sightseeing unzählige Möglichkeiten zu bieten hat. Zwar kann man Wien auch auf eigene Faust erkunden, doch inzwischen gibt es eine viel bequemere und luxuriösere Art, diese eindrucksvolle Metropole kennen und lieben zu lernen. Mieten Sie sich einfach eine Limousine samt Chauffeur und fühlen Sie sich beim Sightseeing durch Wien einmal wie ein echter Superstar!

entspanntes Sightseeing in einer Stretchlimousine

Statt mit einem herkömmlichen Reiseführer in der Hand durch Wien zu hetzen, lässt man die Arbeit in diesem Fall andere machen und kann die Vorzüge dieser traumhaften Stadt ganz entspannt auf sich wirken lassen. Wien mit einer Limousine zu erkunden, hat zudem den Vorteil, dass der Chauffeur seine Fahrgäste beim Sightseeing mit nützlichen Details und Insiderinfos versorgt. Auf diese Art und Weise lernen Sie Wien so kennen, wie die Stadt wirklich ist!

Da Sightseeing mitunter auch anstrengend sein kann, gibt es doch nichts Schöneres, als es sich in einer luxuriösen Limousine gemütlich zu machen und bei den Ausführungen des Chauffeurs das eine oder andere kühle Getränk zu sich zu nehmen. Wien ist eine Stadt, in welcher der Genuss groß geschrieben wird: Wenn man sich für Sightseeing mit einer Limousine interessiert, ist man in Wien also bestens aufgehoben.

Wien in einer Limousine genießen

Neben dem Gefühl, sich einmal wie ein echter Star zu fühlen, stehen natürlich die Sehenswürdigkeiten im Mittelpunkt dieser ganz besonderen Sightseeing Tour. Da Wien so viele sehenswerte Gebäude, geschichtsträchtige Stätten und Kirchen zu bieten hat, ist man dank der Limousine auf der sicheren Seite, keines der vielen Highlights zu verpassen.

Sightseeing in Wien mit Limousine: Wiener Riesenrad im Prater
Von der wunderschönen Wiener Innenstadt mit dem Stephansdom, dem Rathaus und dem Parlament über eine Rundfahrt auf der Wiener Ringstraße vorbei an vielen beeindruckenden Prachtbauten bis hin zum weltbekannten Wiener Prater: Der Chauffeur fährt seine Fahrgäste mit der Limousine zu allen wichtigen Orten der österreichischen Hauptstadt. Vor allem den Prater sollte jeder Wien-Besucher beim Sightseeing auf dem Plan haben. Da Sie in Ihrer Limousine der Star des Tages sind, dürfte ein kurzer Halt in dieser grünen Erholungsoase kein Problem darstellen. Vielleicht reicht die Zeit ja sogar für eine Fahrt mit dem legendären Riesenrad.

Rundfahrt in Wien: die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Allerdings gehört zum Leben eines jeden VIPs auch, dass man viele Termine wahrzunehmen hat. Mit Hilfe der Limousine ist es möglich, wirklich alles stressfrei zu entdecken, was diese Stadt so einzigartig macht. Im Rahmen der Sightseeing Tour stehen darüber hinaus Schloss Schönbrunn, Gloriette, UNO City, Millennium Tower, Reichsbrücke, Karlskirche und das Ernst Happel Stadion auf dem Programm. Da Wien eine Stadt der Künste ist, darf natürlich auch das vom Künstler Friedensreich Hundertwasser gestaltete Fernheizwerk Spittelau ebenso wenig fehlen wie das Hundertwasserhaus, in dem seine Werke ausgestellt sind. Damit auch Kirchfreunde auf ihre Kosten kommen, steuert die Luxus-Limousine unter anderem die Peterskirche, die Franz-von-Assisi-Kirche am Mexikoplatz und die Votivkirche an.

Sightseeing wäre nur halb so schön, wenn man nicht auch die kulinarischen Vorzüge der jeweiligen Stadt kennenlernen würde. Daher chauffiert Sie die Limousine in eines der drei weltberühmten Tafelspitzrestaurants Plachutta!

Sightseeing mit einer Limousine in Wien wird für jeden Urlauber ein unvergessliches Erlebnis sein!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.